für internationale Buch- und Schriftkunst

Sammlung > Buchkunst > Pressendrucke > Doves Press
Doves Press 1900 1917
Hammersmith, gegründet von Thomas James Cobden-Sanderson und Emery Walker, beides Freunde von William Morris. Bewußt im Gegensatz zur Kelmscott Press wurden mit äußerster Schlichtheit ausgestattete Druckwerke hergestellt. Dabei kam ausschließlich eine eigens hergestellte Type zur Verwendung, die aus der Druckschrift des Frühdruckers Nicolaus Jenson entwickelt worden war. Ab 1909 leitete Cobden-Sanderson die Presse allein, 1917 versenkte er das gesamte Typenmaterial in der Themse, um keinerlei Nachahmung zu ermöglichen.

@ Acht Bücher sowie ein Pappschuber mit fünf Blatt sind am Museum, zum Teil in Einbänden von Ignatz Wiemeler. Darunter >Tacitus<, der erste Druck der Doves Press mit einer handschriftlichen Widmung Emery Walkers auf dem Vorsatz sowie die zweibändige Faustausgabe in Wiemeler-Einbänden, die beide mit zu den schönsten Drucken des Museums zählen.