für internationale Buch- und Schriftkunst

Sammlung > Schriftkunst
Viele wichtige Stücke der Schriftkunstsammlung wurden im Auftrag oder auf Anregung des Kunstsammlers Siegfried Guggenheim (1873 - 1961) geschaffen. Er war Ehrenbürger der Stadt Offenbach und stand in enger Freundschaft zu Rudolf Koch. Viele Kunstwerke schuf Koch für Guggenheim in Hinblick auf ihre privat-kultische Funktion zur Feier des Seder-Festes, also Handschriften, die sich mit Fragen und Formen des Lebens und des Judentums befassen, aber auch kultische Gegenstände wie Schüsseln und Kannen.

Als besondere Kostbarkeiten gelten die 64-seitige, auf Kalbspergament geschriebene und von Franz Weiße, Hamburg, prachtvoll gebundene Handschrift von Rudolf Koch »Vom Judentum. Grundsätze der jüdischen Sittenlehre«, ferner handgeschriebene Psalmen sowie handgeschriebene Themen aus dem jüdischen Religionsbereich: der 139. Psalm zum Geburtstag Guggenheims 1918 in gotischer Schrift und zum Geburtstag 1921 in Fraktur-Schrift, der 34. Psalm in gotischer Schrift letztlich »Der Psalter« - eine 1921 bis 1929 entstandene Handschrift aller Psalmen, geschrieben von Rudolf Koch, Heinrichsen und Wolpe, illustriert von Dorothea Freise und Fritz Kredel. Speziell zur Sederfeier ließ Guggenheim anfertigen: Fünf große Wandbehänge mit Texten aus der Haggadah (= erzählende Texte von den Tagen des Auszugs und der Erwählung) sowie eine Sederschüssel mit dazu gehörendem Waschbecken und Kanne.

Im Jahr 1927 erschien im Selbstverlag die »Offenbacher Haggadah« in der von Koch entworfenen und von Klingspor gegossenen Bibelgotisch (später Jessen-Schrift genannt) mit handkolorierten Holzschnitten von Kredel, gestaltet von Max Dorn (2. Auflage 1960)

Nachlässe und Sammlungen bekannter Schriftkünstler
Eva Aschoff 1899 - 1969
Peter Behrens 1868 - 1940
Richard Bender
Hans Bohn 1891 -1980
Werner Breker 1904 - 1980
Werner Bunz 1926
Otto Eckmann 1865 - 1902
Fritz Helmuth Ehmcke 1878 - 1965
Werner Eikel 1929 - 1998
Rudolf Franke 1913 - 1970
Christine Hartmann 1938
Friedrich Heinrichsen 1901 - 1980
Karlgeorg Hoefer 1914 - 2000
Otto Hupp 1859 - 1949
Heinrich Jost 1899 - 1949
Rudolf Koch 1876 - 1934
Hans Kühne 1910 - 1961
Rudolf von Larisch 1856 - 1934
Paulfried Martens 1892 - 1975
Herbert Post 1903 - 1978
Otto Reichert 1883 - 1956
Hans Schmidt siehe unter Illustratoren
F. H. Ernst Schneidler 1882 - 1956
Rudo Spemann 1905 - 1947
Walter Tiemann 1876 - 1951
Georg Trump 1896 - 1985
Max Waibel 1903 - 1979
Berthold Wolpe 1905 - 1989
Hermann Zapf 1918